WEITERE INFORMATIONEN

Fotos de interés en Sánlucar

ALLGEMEINE INFORMATION

Die Stadt liegt im Südwesten von Spanien, in der Provinz Cádiz. Sie wird durch den Fluß Guadalquivir bewässert. mit über 3.200 Sonnenstunden pro Jahr und außergewöhnliche Durchschnittstemperaturen, ein herausragendes Urlaubsziel an der Costa de la Luz.

Die Stadt ist für ihre freundliche Einhemischen bekannt, wo niemand sich ausländisch anfühlt. Sie können ihre Gastronomie mit frischen Meeresfrüchten als Hauptvertreter genießen, mit dem besten Wein den Sie sich vorstellen können, dem Manzanilla-Wein aus Sanlúcar. Sie können unter Hunderten von Bars und Tapas wählen und vor allem in der Küsten Nachbarschaft von Bajo de Guía, wo die mehreren Restaurants Fischgerichte mit den besten Meeresprodukten anbieten.

Die Altstadt voller Charme im oberen Stadtteil, und Straßen, die uns zu einer anderen längst vergangenen Zeit nehmen, mit unvergleichbaren und wertvollen historischen Herrenhäusern. Die unzähligen Kirchen füllen die Stadt, von der Pfarrei Nuestra Señora de la O, mit einem maurischen Tor, bis der Kirche von Santo Domingo und Carmen usw. Der ehemalige Palast der Herzöge von Orleans und Borbón, heute zu dem Rathaus geworden, das Auditorium der Merced, das Schloß von Santiago, und, gegenüber des Stadtstrandes, der Nationalpark von Doñana, der mit verschiedenen programmierten Boot-Ausflüge besucht werden kann. Im Sommer ist das Nachtleben aufregend, mit vielen Strandbars, Cafés und Kneipen, damit keine Langeweile aufkommt, neben dem umfangreichen Programm an Freizeit- und kulturellen Aktivitäten, sowohl kommunale wie private; unter anderen die Feste der klassischen Musik, Jazz und Flamenco-Fest, das Erhöhungsfest des Flußes Guadalquivir, die Antiquitätenausstellung und die Pferderennen am Strand, einige der ältesten Feiern Spaniens, die von Internationalem Touristischen Interesse erklärt worden sind.